sponsored by:
kelag_sponsorknt_sponsorasko_sponsorklgft_sponsor
< Kärntner Ruderer bereiten sich in Völkermarkt auf die WM vor
03.10.22 13:10 Uhr Alter: 124 Tage

Kärntner Ruderer waren eine Klasse für sich


Bei den 95. österreichischen Staatsmeisterschaften in Linz-Ottensheim konnten Kärntens Ruderer am Wochenende einmal mehr groß abräumen. Nicht weniger als 13 Gold-, fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen wurden eingefahren. Allen voran Magdalena Lobnig, die gleich in vier Bootsklassen (Einer, Doppelzweier, Zweier ohne und Doppelvierer) den Titel holte. Schwester Katharina gewann drei Titel sowie eine Silbermedaille. Nikolaus Strauss (RV Albatros) heimste Gold im Junioren-Einer, -Doppelzweier und -Doppelvierer ein. Bernd Pfurtscheller holte zweimal Gold und die Mannschaft um den Junior-Vierer mit Anton und Bernd Pfurtscheller, Stefan Gigacher, Christoph Spath-Glantschnig (RV Villach) konnte sogar die Junioren-WM-Mannschaft schlagen. „Die Ergebnisse zeigen, dass wir in Kärnten ausgezeichnet Arbeit machen“, freut sich KRV-Obmann Heiner Neuberger.

Quelle: Kleine Zeitung