sponsored by:
kelag_sponsorknt_sponsorasko_sponsorklgft_sponsor
< Ergebnisse der 41. Kärntner Landesrudermeisterschaft
12.10.13 21:05 Uhr Alter: 4 Jahre

14. Rose vom Wörthersee - Ergebnisse


Bei der 14. Auflage der Rose vom Wörthersee über 16km von Velden nach Klagenfurt gab es aus Kärntner Sicht sehr erfolgreiche Ergebnisse.

Bei den Damen gab es von Anfang an ein hochkarätiges Kopf-an-Kopf-Duell zwischen der aktuellen Vize-Europameisterin und Olympiasiegerin 2012, Mirka Knapkova (CZE), und der Weltmeisterin im leichten Einer 2013, Michaela Taupe-Traer. Zirka bei Kilometer 10 konnte Taupe-Traer durch einen grandiosen Zwischenspurt einen Rückstand von zwei Bootslängen in einen zwei Längen Vorsprung umwandeln, diese Führung auch bis zum Ende des Rennens kontinuierlich ausbauen und sich damit auch den Sieg in einer Zeit von 1:08:51.41 sichern.
Magdalena Lobnig musste für die Regatta auf Grund einer Erkrankung leider absagen.

Bei den Junioren konnte sich Max Lex vom RV Nautilus seinem Kärntner Rivalen Maximilian Kohlmayr (RV Albatros) in 1:07:01.95 durchsetzten. Umso bemerkenswerter ist außerdem der Umstand, dass Max Lex mit seiner Siegerzeit und Max Kohlmayr mit 1:09:00.43 in der Klasse der Männer die sensationellen Platze Drei und Vier belegt hätten. 

Ergebnisse