sponsored by:
kelag_sponsorknt_sponsorasko_sponsorklgft_sponsor
< Sechster Platz für Lobnig bei Weltcup in Luzern
01.08.15 19:55 Uhr Alter: 3 Jahre

Gold und Bronze für Kärntner Ruderinnen


Beim Coupe de la Jeunesse, dem Bewerb der besten U19-Ruderer Europas, holt das Duo Alexandra Breschan und Helene Schönthaler Gold, Johanna Kristof wird Dritte.

Alexandra Breschan und Helene Schönthaler vom RV Albatros zeigten im Finale (JW2x) eine grandiose Vorstellung: Kurz nach dem Start und bei 250 Meter hatten sie schon über eine Länge Vorsprung. Dieser Abstand wechselte dann nur geringfügig, zwischendurch hatten die beiden sogar einen drei Sekunden großen Polster auf die Belgierinnen. Am Ende kamen die Irinnen auf, aber es reichte klar und deutlich für einen souveränen Start-Ziel-Sieg des Kärntner Duos. Platz zwei ging an Irland und Bronze an Belgien.

Auch Johanna Kristof (VST Völkermarkt) zeigte ein weiteres Mal ihr großes Talent. Im Junioren Einer-Finale musste sich Johanna lediglich der italienischen und britischen Konkurrentin geschlagen geben und belegte souverän den starken dritten Platz im Finale.